Aktuelles  

 

Aktueller Beitrag / Interview für online-Zeitschrift finanzen.de-Nachrichten 
zum Thema: Mikroapartments: Wie gesund ist das Leben in Kleinstwohnungen?

 

Vortrag: Gemeinschaftsräume aus wohnpsychologischer Sicht
wissenschaftliche Grundlagen und Fallstudien

Im Rahmen des Symposiums: "Mensch und Raum.
Wechselwirkung zwischen der Architektur von Gemeinschaftsräumen und gelebter Gemeinschaft"
1.Sept. 2017, Mainz

 

Vortrag: Gemeinschaftsräume aus wohnpsychologischer Sicht
inkl. Gestaltungsbeispiele

Im Rahmen des Wohnprojekttags: "Wohnprojekte.
Buntes Leben auf gemeinschaftlich genutzten Flächen"
02.09.2017, Ingelheim, D

 

Öffentliche Vorträge zum Thema "Wohnpsychologie, Wohnphysiologie & Wohnbau"

Einflüsse auf Gesundheit, Befinden, Verhalten und Beziehungen

... erfolgen im Rahmen der 6-teiligen Vortragsreihe:

BAUBIOLOGIE 
umweltgerechtes Bauen, gesundes Wohnen, nachhaltiges Planen 

Aufgrund des sehr positiven Zuspruchs erfolgt nun bereits die 7. Staffel !

nächster Termin 30.11.2017, jeweils 18:00-21:00, 
im Haus der Baubiologie, Moserhofgasse 37, 8010 Graz
Weitere Termine und Info unter: Haus der Baubiologie,
Anmeldung: ebendort

 

Lehrgang für Wohnen und Psychologie

Der menschliche Lebensraum und seine Wirkung

Die erste offizielle Ausbildung zum/zur "Wohnpsychologen/in (AAP)"
unter der Leitung von Dr. Harald Deinsberger-Deinsweger

An der Österreichischen Akademie für Psychologie (AAP) Wien 

Tel: +43 / 1 / 406 73 70    

Nächster Termin:  September 2017 bis November 2017

Anmeldung und nähere Informationen ebendort.  

Info_pdf-download  

 

Universitätskurs: Wohnbau und Psychologie

Psychologische Basis für Planung und Analyse menschlicher Lebensräume 

Im Rahmen des Life-Long-Learning Programms der TU Graz
weitere Informationen und Anmeldung ebendort.
Umfang: 32 Unterrichtseinheiten an 4 Tagen
Nächster Termin: Februar 2018 
frühere/gesonderte Termine auf Anfrage möglich - bitte bei LLL anfragen

Folder-Download

 

 

 ... zum Nachlesen ...

 

Bericht im a3-Baumagazin

im a3-Baumagazin zum Thema: 
Wohn- & Architekturpsychologie für die Baupraxis
inkl. Interview mit Harald Deinsberger-Deinsweger, Mai 2017

 

Bericht im Standard: Best Real Estate Brands

Artikel in "Der Standard" Beilage "Best Real Estate Brands"
über das Tätigkeitsfeld von Harald Deinsberger-Deinsweger
"Wie viel Platz braucht modernes Wohnen?", 23.11.2016

 

Bericht zur Zertifizierung 

Artikel zum Thema wohn- und architekturpsychologische Zertifizierung
"Lässt sich Wohnqualität objektiv messen?
online-Artikel vollständig 

 

Folder zum Thema

Wohn- und Architekturpsychologie!
Auch in gedruckter Form bestellbar unter Kontakt


Buchpublikation von H. Deinsberger-Deinsweger

Habitat für Menschen: Wohnpsychologie und humane Wohnbautheorie 

Teil I: Der menschengerechte Lebensraum

habitat fuer menschen

Buch erhältlich z.B. direkt bei: Pabst Science Publishers
ISBN 978-3-95853-225-0  eBook: ISBN 978-3-95853-226-7 (www.ciando.com)
www.pabst-publishers.de ,  erhältlich auch bei psychologie-aktuell , 
Amazon oder Thalia oder Eurobuch oder in gut sortierten Buchhandlungen,
auch als E-book erhältlich! 

Inhaltsangabe als pdf

Zentrale Frage: Wie lässt sich ein menschengerechter Lebensraum – abseits von trivialen Komfort- und Nutzungsaspekten – wissenschaftlich definieren?

Zielgruppen: Architekturstudierende, Planende, Bauträger/-entwickler, Behörden & Baugesetzgeber, Psychologen/innen, Soziologen/innen, Anthropologen und alle am menschlichen Wohnbau Interessierten