Wir liefern Antworten auf folgende Fragen:

1. Wie beeinflussen Räume, Gebäude und Umfeld den Menschen?

2. Wie müssen Wohn-, Arbeits- und Aufenthaltsräume beschaffen sein um eine möglichst positive Wirkung auf Menschen und deren Zusammenleben entfalten zu können ?

3. Und die wichtigste Frage für die Praxis: Wie erhöht man die menschliche Qualität von Räumen, Gebäuden, Siedlungen? Wie erkennt man rechtzeitig, also bereits vorab eventuelle Mängel und Defizite aber auch Potentiale und Möglichkeiten?
Mittels der HQA (humanwissenschaftlichen Qualitäts-Analyse) sind wir heute in der Lage, diese Fragen auch bereits im Vorhinein zu beantworten - während der Planungsphase!

4. Schließlich die wichtigste ökonomische Frage: Wie kann man mit denselben finanziellen Mitteln mehr Qualität erreichen?
 
 
Humane Nachhaltigkeit lohnt sich ... in jeder Hinsicht

 

Broschüre "Wohn- und Architekturpsychologie"8 Seiten kompakte Info gratis anfordern!     
Siehe auch: Institut für Wohn- und Architekturpsychologie  www.IWAP.at

 

Was ist Wohnpsychologie & Wohnphysiologie ?

 

WOHNSPEKTRUM wird geleitet von Dr. Harald Deinsberger-Deinsweger

KONTAKT